TürkeiTürkei

Das Land an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien wartet mit einer 8000 km langen, herrlichen Küste, malerischen Fischerhäfen, kristallklaren Meer und atemberaubenden Landschaften darauf, entdeckt zu werden. Zahlreiche Überreste aus vergangenen Kulturen wie Sultanspaläste, Moscheen aus osmanischer Zeit und interessante, archäologische Fundstätten machen die Türkei zu einem Urlaubsland der Superlative.

Angesichts des reichhaltigen Angebots eröffnen sich dem Besucher eine Vielzahl an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Insbesondere die Mittelmeerküste ist bei Badetouristen äußerst beliebt. Neben der Erholung am Strand und dem Bräunen in der Sonne, kann man seine Zeit auch für Wassersport nutzen. Für Windsurfen, Wasserskifahren, Tauchen oder Segeln herrschen optimale Bedingungen. Besonders an der Ägäischen Küste kommen Sonnenanbeter und Wassersportler voll auf ihre Kosten. Dort findet man die traditionsreichsten, begehrtesten und idyllischsten Badeorte im ganzen Land, wie beispielsweise Marmaris, Bodrum oder Kusadasi. Die Küste ist außerdem reich an niedlichen Fischerdörfern und Überresten antiker Städte. So kann man heute zum Beispiel die Ruinen der Stadt Pergamon bestaunen, in der einst eine der größten Bibliotheken der Alten Welt stand.

Die größte Stadt der Ägäis-Region der Türkei ist Izmir. In der Geburtstadt Homers, dem berühmten Dichter der griechischen Antike, kann man einen der schönsten Naturhäfen der Türkei bewundern. Die türkische Großstadt wartet mit herrlichen Palmenalleen, einer lebendigen Atmosphäre, hervorragenden Hotels und Geschäften und einer Fülle von Attraktionen auf den Besucher. Izmir und allgemein die türkische Ägäis ist ein idealer Ausgangspunkt für Sightseeingtouren und Ausflüge zu historischen Stätten der Umgebung. Sie können Aphrodisias oder Ephesus, die einstige Hauptstadt der römischen Provinz Asia, in der eines der sieben Weltwunder der Antike, der Artemistempel, stand, besuchen. Nicht nur hier, sondern überall im Land kann man sich von der großartigen Geschichte überzeugen. Entdecken Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten wie das Mausoleum von Halikarnassos in Bodrum, die Felsendenkmälern von Kappadokien oder die antike Stadt Hierapolis mit den Kalksinterterrassen von Pamukkale und spüren Sie den unglaublichen Zauber, der von ihnen ausgeht.

Außerdem ist die Insel Zypern untrennbar mit der Geschichte der Türkei verbunden. Der nördliche Teil der drittgrößten Mittelmeerinsel wird bis heute von der Türkei kontrolliert. Die politisch zweigeteilte Ferieninsel ist jedoch international als Republik Zypern und Mitgliedstaat der EU anerkannt.

Eine kulturelle Fülle auf engstem Raum kann man in Istanbul erleben. Istanbul ist eine der faszinierendsten Städte der Welt. Die einzigartige Mischung aus Alt und Neu sowie Ost und West lässt den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die Stadt, die auf einer dreieckigen Landzunge zwischen dem Goldenen Horn und dem Marmarameer liegt, ist voll von Sehenswürdigkeiten. Die elegante Sultan-Ahmet-Moschee mit ihren wunderschönen, blauen Iznik-Kacheln oder der Topkapi-Palast, in dem sich heute ein Museum mit einer Fülle von Kostbarkeiten befindet, sind nur zwei der zahlreichen magischen Anziehungspunkte der Stadt.

Lassen Sie sich außerdem von der landschaftlichen Schönheit verzaubern. Wandern und Trekking im lykischen Hinterland in der Gegend von Kemer und Alanya ist ein wahres Vergnügen. Für Fotoamateure stellt das, oftmals schneebedeckte Taurusgebirge ein echtes Paradies für Türkei Reisen dar. Aber auch die unmittelbare Umgebung der Küsten, die mit grünen Kiefernwäldern, leuchtenden Orangenhainen, Bananenbepflanzungen oder herrlichen Oleanderbüschen besticht, stellt ein fantastisches Panorama dar.


4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote