TeneriffaTeneriffa

Urlaubshit Teneriffa lädt zum Relaxen ein. Ob Strandbesucher, Wassersportler oder Naturliebhaber – auf der schönen Insel im Atlantik kommt jeder auf seine Kosten.

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln rangiert bei vielen Feriengästen ganz oben auf der Hitliste. Nicht nur Surfer haben das Eiland als Urlaubsparadies entdeckt. Die Insel mit den schier endlos langen Stränden hat schon viele Herzen erobert. Wer einfach nur das sonnige Wetter und das kristallklare, erfrischende Wasser genießen möchte oder neue Sportarten ausprobieren möchte, ist auf Teneriffa genau richig.

Auch eine Erkundung der Insel lohnt sich. Auf den Besucher wartet eine faszinierende Landschaft mit Charme und Charakter. Überall trifft man auf Zeugnisse vulkanischer Aktivitäten und manche ergeben einzigartig bezaubernde Formen, wie die Piedra de la Rosa, eine Rose aus Stein, die in erkaltender Lava durch sternförmige Risse entstand. Aber auch die Täler mit ihrer atemberaubenden Flora, die kleinen Fischerdörfer und historischen Orte sind beliebte Ausflugsziele. Wer darüber hinaus, viel Interessantes und Wissenswertes über die Insel erfahren will, sollte eine Fahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Insel buchen oder sich ein Auto mieten und selbst auf Entdeckungstour gehen. Aber auch Wanderungen sind äußerst empfehlenswert und liefern spannende und überraschende Einblicke in die Natur.

So mancher Teneriffa-Besucher erkennt in der Playa de las Teresitas seinen Favoriten. Der ein Kilometer lange, sonnengelbe Strand nördlich der Hauptstadt Santa Cruz ist ein willkommenes Ziel für Wasserratten, Sonnenanbeter und Erholungssuchende. Umgeben von herrlichen Palmen kommt garantiert echtes Urlaubsfeeling auf. Ob man das Vergnügen in ausgedehnten Strandspaziergängen sucht oder sich lieber im strahlend blauen Atlantik austobt, dank der traumhaften Umgebung und des vielfältigen Freizeitangebots wird der Aufenthalt auf der Kanaren-Insel zum einmaligen Erlebnis.

Ein Tagesausflug der besonderen Art verspricht ein Besuch des Loro Parques, der unter anderem die größte Papageiensammlung der Welt beherbergt. Sehr beliebt im Tierpark im Norden Teneriffas sind die spektakulären Delphin- und Seelöwenshows.

Auch La Laguna, die Hauptstadt der Insel sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und versprüht ein ganz besonderes Flair, das Sie nicht verpassen sollten. Die beeindruckende Catedral de Santa Iglesia, in der historische Kunstwerke zu bestaunen sind, sollten Sie auf Ihrer Reise durch La Laguna besichtigen.

Für Naturfreunde ist sicherlich die Kraterlandschaft des Teide, dem mit 3.718 Metern höchsten Berg auf Teneriffa und gleichzeitig dritthöchsten Inselvulkan der Erde, eine Unternehmung Wert. Den Pico del Teide kann man über einen gut beschilderten Weg besteigen oder ganz bequem mit einer Seilbahn erklimmen. Von dem einmaligen Ausblick werden Sie sicher begeistert sein.

Weitere Naturschönheiten und eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Gestaltung der Ferien machen den Urlaub auf Teneriffa so traumhaft schön, sodass die meisten gerne wieder kommen. Bevor Sie einen Urlaub auf Teneriffa planen, lohnt sich in jedem Fall ein genauerer Blick auf Wetter und Klima auf Teneriffa. Für die sonnige Insel lässt sich dann anhand einer ganzjährigen Klimatabelle auch eine aktuelle Wettervorhersage für die nächsten bis zu 14 Tage treffen.


4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote