ÄgyptenÄgypten

Kommen Sie in das sagenumwobene Land am Nil und lassen Sie sich von den kulturellen Hinterlassenschaften längst vergangener Zeiten, der faszinierend fremdartigen Natur und den Menschen des modernen Ägyptens verzaubern.

Schon die Griechen und Römer waren begeistert vom Reich der Pharaonen. Sie segelten mehrfach übers Mittelmeer zu den Ägyptern. Und auch heute zählt das Land zu den beliebtesten und interessantesten Urlaubszielen der Welt. Vor allem das Niltal mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist eine Reise Wert. Zu den wichtigsten Reisezielen im Niltal gehören zweifelsohne die Pyramiden. Aber auch der Nil selbst mit seinen Segelbooten, Inseln und Dörfern ist äußerst sehenswert. Hier gewinnen Sie immer wieder neue Eindrücke vom Leben auf dem Land und dem der kleinen Städte.

Begeben Sie sich auf eine Reise entlang des Nils. So können Sie sich am besten ein Bild von dem Land und seiner 5000-jährigen Geschichte machen. Sie begegnen hier den bekanntesten Felsengräbern des Mittleren Reichs bei Benni Hassan, die mit vielen Bildern über das tägliche Leben, über Handwerk und Sport vor 4000 Jahren Auskunft geben. Ferner lernen Sie Luxor mit Theben-West kennen, wo sie die größte pharaonische Ruinenstätte mit den Tempeln von Karnak und Luxor erwartet. Weiter gen Süden trifft man auf einem der besterhaltensten Tempel überhaupt, den Tempel von Edfu. Anschauen sollte man sich unbedingt auch die Stadt Assuan. Dort kann man einen unfertigen Obelisken, einen pharaonischen Steinbruch oder die gewaltige Staumauer des Nasser-Stausees bestaunen. Noch weiter südlich befinden sich die legendären Tempel von Abu Simbel. Wie man unschwer erkennt: um ein so vielseitiges Land wie Ägypten kennen zu lernen, muss man viel Zeit mitbringen oder sich auf einige Sehenswürdigkeiten beschränken. Das gute daran: Es wird ganz bestimmt nicht langweilig.

Wem die Hektik und Lautstärke einer Großstadt nicht stört, sollte Kairo, die Hauptstadt Ägyptens besuchen. Von typisch traditionellen Derwish-Tänzen und Bauchtänzen, den ägyptischen Unterhaltungsshows schlechthin, bis hin zu modernen Theater, Opern und Kunstausstellungen kann man hier allerlei erleben. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten Kairos gehören die Pyramiden von Giseh, die Sphinx und die Pyramiden von Medum, die zwar weit außerhalb der Stadt liegen, jedoch wegen der abgerutschten Verkleidung recht bekannt sind und deren Grabkammer zugänglich ist. Zahlreiche Museen wie das Ägyptische Museum, welches das berühmteste Museum der Pharaonenzeit ist und unter anderem den Grabschatz des Tutanchamun ausstellt, laden zum Besuch ein. Doch auch die Souks, die kommerziellen Viertel arabischer Städte, und die orientalischen Märkte sollte man sich nicht entgehen lassen. Den zahlreichen Moscheen Ägyptens kann man sich ebenfalls nicht entziehen. Sie alle sind sehenswerte und beeindruckende Bauwerke.

Wer sich nach anstrengenden Kulturreisen gern am Strand erholen will, der kommt in Ägypten auch voll auf seine Kosten. An den Stränden des Roten Meeres kann man wunderbar relaxen und dazu eine einzigartige Unterwasserwelt beim Tauchen oder Schnorcheln entdecken.


4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Noch mehr Tipps und Reiseberichte zu Ägypten gibt es bei rastlos.com